Profilbaugläser

Profilbauglas wird meist für Industrieverglasungen eingesetzt, aber auch interessante moderne architektonische Lösungen können mit Profilbaugläsern realisiert werden.

 

Zu den Einsatzgebieten von Profilbaugläsern gehören:
 

  • Sporthallen
  • Parkhäuser
  • Industrie- und Werkshallen
  • Gebäude mit moderner Architektur, welche designorientiert sind
     

Ein wesentlicher Vorteil der Anwendungen mit Profilbauglas ist, dass beispielsweise Fassaden ohne Metallsprossen auskommen.
 

Weitere positive Eigenschaften von Profilbauglas sind die hohe Lichttransmission, die Durchlässigkeit von Tageslicht, Schallschutzeigenschaften und hohe Einbaulängen. Das Produkt kann sowohl vertikal als auch horizontal eingebaut werden.

 

Aber auch Sonnenschutz- und Wärmeschutzeigenschaften werden durch Profilbaugläser erfüllt.

 

Unsere erfahrenen Monteure können sowohl Neubauten als auch Reparaturen an vorhandenen Objekten vornehmen.

 

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen unser Fachmann (Herr Matthias Leicht – Tel. 09561/2709-24; E-Mail: m.leicht@glas-knoch.de) gerne zur Verfügung.